Hundefutter für den Gay SklaveEin devoter Gay Sklave wird von seinem Herrn via Webcam extrem erniedrigt. Denn er hat die Aufgabe bekommen, eine Packung Hundefutter zu essen. Ich glaube, der würde sogar noch lieber Müll fressen, als das. Aber da kommt er nicht drum herum, denn was sein Master von ihm verlangt, muss auch korrekt umgesetzt werden, sonst wird er ganz schnell ungemütlich, und das will der Gay Sklave auf keinen Fall hervor provozieren. Also sitzt er brav vor der Cam, hat das Hundefutter auf dem Teller und wird diesen bis zum letzten Krümel leeren, ja sogar ablecken mit der Zunge.

Hundefutter für den Gay Sklave


Kaviar Treffen in Deutschland

Kategorie: Extreme Erniedrigung

Schlagworte: , , ,

Wertung:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Ansichten: 1.651 views

Weitere Kaviar Pornos